Steckbrief UN46

Übernehmer sucht Unternehmen:

Ein familiengeführtes Meisterunternehmen mit Sitz im Raum Dresden, tätig bei anspruchsvollen Projekten im Bereich Innenausbau mit einem firmenübergreifenden Team von über 80 Mitarbeitern aus den Bereichen Handwerk (u.a. Maler, Boden-/Fliesenverlegung und Trockenbau), Haustechnik (z.B. HLS und Service) sowie Administration sucht Erweiterungsmöglichkeiten. Projekte sind überwiegend gewerblicher Natur und sachsenweit mit Schwerpunkt im Großraum Dresden angesiedelt. Gesucht wird in erster Linie Verstärkung für den Bereich Elektrik, HLS sowie Solartechnik. Von Interesse sind Fachbetriebe in einem Bereich von 5 bis 15 Mitarbeitern mit dem Ziel der Integration in die Gruppe - je nach Übernahmeobjekt entweder vollumfänglich oder nur administrativ. Das heißt, der eigene Name, die Reputation, der Standort und damit das Lebenswerk des Übergebers wird i.d.R. erhalten. Bereits vorhandene Führungs- bzw. Kompetenzstrukturen sind dabei von Vorteil, ordnungsgemäße Buch- und Unternehmensführung obligatorisch. Regional liegt der Fokus für gesuchte Betriebe in erster Linie auf dem Großraum Dresden bzw. angeschlossenen Landkreise. Neben klassischen Altersnachfolgen sind auch Beteiligungen von Interesse. Auch der Erwerb der Betriebsimmobilie stellt eine Option dar. Eine dauerhafte Weiterbeschäfti-gung des Übergebers ist möglich. Ferner sind auch alle weiteren auf den Innenausbau spezialisierte Gewerke oder Dienstleistungen von Interesse wie z.B. Ingenieur-/Planungsbüros für TGA.

Übernehmer ist: Handwerksunternehmen
Gesucht: Elektrik, HLS, Solar- u. Haustechnik
Größe: 5-15 Mitarbeiter
Region: Sachsenweit
Übernahmeart: Teil- oder Komplettübernahme
Zeitraum: Nächstmöglicher Zeitpunkt

Steckbrief als pdf

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Steckbrief:

Ihr Name:

Ihre Email:

Ihre Anfrage:

Ja, ich stimme der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu.

Absenden





Schauen Sie sich weitere Steckbriefe und Suchpotenziale an:

Zur Übersicht
Jetzt: Anmeldung zum Nachfolge-Newsletter